Home

 

 

Ein Plus für die Wittumschule, so versteht der am 10.06.2010 gegründete Schulförderverein seine Ziele und Aufgaben. Unterstützung zu geben für Ideen und Abläufe, die die Möglichkeiten der Schule erweitern – dann, wenn planmäßige Mittel des Schulträgers nicht oder in nicht ausreichender Höhe zur Verfügung stehen.

 

 

 

Im Einzelnen verfolgt der Verein folgende Ziele:

  • Förderdung des sozialen Miteinanders / der sozialen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler
  • Integration von Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Kulturen
  • Förderung unterschiedlich begabter Schüler
  • Unterstützung von Familien mit geringem Einkommen bei schulischen Aktivitäten
  • Verbesserung des Übergangs Schule – Beruf und berufliche Orientierung
  • Stärkung des Selbstwertgefühls der Kinder und Jugendlichen
  • Information der Eltern in Erziehungsfragen
  • Verbesserung des Nachmittags- und Freizeitangebots
  • Gewalt- und Konfliktprävention
  • Drogenprävention
  • Unterstützung einer aktiven Schülermitverantwortung

 

Diese Ziele werden insbesondere verwirklicht durch Projekte und Arbeitsgemeinschaften,

Förderung schulischer Veranstaltungen, Förderung von Klassenfahrten und Exkursionen,

Vorträge, Workshops und Projekte zu diversen Themen für Eltern, Schüler, Lehrer und Betreuungskräfte.

 

Die aktive Unterstützung unserer Kinder von Anfang an steht im Vordergrund. Nur gemeinsam können diese Ziele verwirklicht werden, daher freuen wir uns auf Ihre Mitgliedschaft und bedanken uns im Namen unserer Schüler der Wittumschule Urbach.

 

 

Ihre

Tanja Bäuchle (1. Vorsitzende)

Marijana Sirca (2. Vorsitzende)

Andrea Schleifer (Geschäftsführerin)

 

 

Wittumschule Urbach - Westbau
Lesemittag